ds

ds

Samstag, 2. Juli 2011

Hochzeitstorte

das "Grundgerüst" liebevoll von meiner Schwiegermutter gebacken...
der "Überzug" nicht ganz professionell von mir aufgetragen....;-)
aber er scheint gut zu schmecken....:-))
die fertige Torte
Für die Hochzeit meiner Tochter wollte ich eine selbstgebackene Hochzeitstorte machen.
Erst habe ich versucht, die Torte mit einem Marzipanüberzug, den man fertig kaufen kann zu
überziehen, aber das ging gründlich in die Hose.....darum habe ich dann auf weisse Schokoladenkuvertüre
zurückgegriffen...mit Zuckerrosen verziert und das obligatorische Hochzeitspärchen(welches sich übrigens
meine Tochter ausgesucht hat) oben drauf gesetzt.  Geschmeckt hat sie übrigens sehr gut!
Herzlichst Bitty

1 Kommentar:

  1. Ja, die war saulecker aber auch ganz schön mächtig. :)

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...