ds

ds

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Zeit zum Loslassen


die rückseite...


aus alten einwegpallettenbrettern habe ich garderoben- oder kettenleisten "gebastelt".
man nehme, wie gesagt ,alte hobelrauhe bretter, ein paar möbelknaufe oder haken..(ich habe hier abfallprodukte aus der keramikproduktion genommen)..schraube sie auf das brett..noch ein lustiger spruch dazu und schon hat man eine einzigartige hakenleiste!  ;-)))
alles gute wünsche ich

Kommentare:

  1. Huhu,
    die sehen ja cool aus! Wo doch "Upcycling" mein Lieblingsthema ist, ich bin ganz begeistert von Deiner Idee.
    Liebe Grüße und noch ein paar schöne Vorweihnachtstage von
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. @zepideh
    danke! mein mann findet die auch ganz toll, er braucht welche zum verschenken an seine freunde....da soll dann draufstehen:"feierabend" oder:" jetzt wird gegrillt" hihi...männer...ich liebe männer die sind so schön unkompliziert....oder so....
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...