ds

ds

Dienstag, 8. September 2015

DIY - Zettelhalter - Creadienstag




 Ein paar alte Holzreste mit Löchern (die wurden zu den Köpfen)  inspirierten mich dazu ,Notizzettelhalter zu bauen, ganz simpel ohne schnickschnack...
noch ein paar Löcher mehr in die Unterteile gebohrt als Bleistifthalter und in die Rückseite zum Aufhängen, einen Nagel vorne reingeschlagen, Zettel drangehangen .... fertig....










heute mache ich mal wieder beim Creadienstag mit


bis bald
habt es fein
Brigitte

Kommentare:

  1. Das ist eine super Idee. Das könnte man gut auf einem Geburtstag mit Kinder bauen. Danke für den DIY Gedankenfesthalter. :o)

    LG Kirsten von Aprilkäfer

    AntwortenLöschen
  2. die finde ich witzig !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. ....eine ganz persönliche "ZETTELHALTERKOMPANIE" - witzig und praktisch !
    Immer geordnetes Zettel sortieren,
    Luis

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...