ds

ds

Dienstag, 27. Mai 2014

Creadienstag - DIY - Notizblock zum Mitnehmen









aus einem dicken stück filz, ein paar schrauben zum ineinanderdrehen (ich weiss nicht, wie man die nennt) einer kleinen schneckenbrosche aus meinem fundus und ein paar notizblättern "bastelte" ich mit hilfe von einer lochzange und einem locher dieses kleine notizbüchlein....

und da ich heute arbeiten war, kommt mein beitrag zum creadienstag recht spät.... aber egal....;-) ach ja, auf dem "zutatenbild" sieht man ein altes kleines manschettenknöpfchen, welches ich erst zum schliessen des büchleins nehmen wollte...aber das gefiel mir dann doch nicht und so kommt meine alte schnecke zum einsatz...
p.s. ich gebe das nicht als meine idee aus, denn es ist bestimmt schon ein anderer vor mir auf sowas oder so etwas ähnliches gekommen....
bis bald

Kommentare:

  1. Die feine Schnecke gibt dem dicken grauen Filz was edles, schön gemacht!
    Und ich freu mich sehr, dass Du Dich bei mir als Leserin eingetragen hast und Dir mein Blog gefällt...
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine ganz andere Idee mit Filz! Toll, gefällt mir sehr gut!

    Die Schrauben nennen sich übrigens Buchschrauben :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das Notizbuch ist sehr schön. Der Name Schneckenpost ist gut!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...