ds

ds

Freitag, 20. Juni 2014

Friday*Flowerday mit Fisch








schnell ein paar rosen vom rosenbusch geschnitten, den lavendel der darunter wächst, auch um ein paar stengel erleichtert und meine geliebte fischvase damit befüllt.
meine liebe zu fischen fing schon in der kindheit an...ich muss damals so 6 oder 7 jahre alt gewesen sein...wir waren auf einem friedhof in hannover da gab es einen sehr grossen rechteckigen teich und darin schwammen unzählige goldfische, als ich meine hand  ins wasser steckte kamen sie alle angeschwommen , es schien als würde das wasser kochen....und versuchten an meiner hand zu knabbern, diese gefühl werde ich mein leben lang nicht vergessen...auch heute noch mag ich es, wenn fische an meinen fingern  knabbern ....
jetzt schnell zu helga damit und ich wünsche allen ein wunderschönes wochenende mit hoffentlich keinem regen, der hier gerade angefangen hat.

bis bald

Kommentare:

  1. Bei mir auch, Regenwetter. Aber Fische lieben ja das große Nass. Deine Vase isst klasse, die Blumen darin ein Traum!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Rot und violett...Rosen und Lavendel...eine wunderbare farbintensive Kombination, die ja auch im Garten blattlaustechnisch durchaus Sinn macht :-) Ein ganz besonderes Stillleben mit einer
    eigenwilligen Vase, einfach toll, liebe Brigitte !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sommerliches Wochenende, helga

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...