ds

ds

Freitag, 14. November 2014

Wochenendblumen - Fridayflowerday - Stileben






Leider gibt es ja jetzt nicht mehr viel Blumen in der freien Natur zu finden, obwohl meine rote Rose immer noch blüht...
Doch Beeren kann man noch finden...die roten Hasgebutten oder den Feuerdorn, doch den Strauch mit den weißen Beeren, den finde ich noch toller...wir nennen die Beeren Knallerbsen, weil sie so schön "knallen" wenn man auf sie tritt, als Kinder haben wir das geliebt und sie standen entlang des Schulweges , doch jetzt sieht man sie kaum noch - schade.
Was habe ich mich gefreut als ich gestern so einen Knallerbsenstrauch am Feldrand entdeckt habe...

Foto von Alexander Weiß 

 Bei Holunderblütchen gibt es heute auch wieder viele schöne Blumen zu sehen.


bis bald

Kommentare:

  1. Hallo Brigitte ..
    Eine schöne edle Deko :))
    Ich mußte ebven schmunzeln , denn bei uns am Wasser stehen ganz viele dieser Knallerbsenbüsche ( was für ein Wort ) ... und immer wenn mich meine Enkelkiddys begleiten , dann machen wir genau das was Du beschreibst ... abpflücken , drauftreten und sich freuen wenn es knallt ... so manches bleibt doch :))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Deko. Ich liebe diese Knallerbsen auch.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Diese weißen Beeren erinnern mich sehr an den Garten meiner Kindheit... dort gab es solch einen Busch. Wir warfen die Beeren auf den Boden und traten drauf - dann knallte es.

    Schön deine stylishe Deko!!!

    Lieben Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Deine Deko und Knallerbsen inklusive.Bild gefällt mir sehr. Hab schon lange keine solchen Beeren Sträucher gesehen, erinnern mich aber auch an die Schulzeit.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Das passt alles prima zusammen und gefällt mir richtig gut.
    Und erst der bemalte Stein - der ist klasse.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Brigitte,
    eine wunderbare Deko und so schöne Bilder.
    Ich habe als Kind auch immer die Knallerbsen auf den Boden geworfen
    und stimmt, ich habe schon lange keinen Strauch mehr gesehen.
    Sind die nicht mehr IN?
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte - sehr schöne Deko und ein supertolles Bild!!! Knallerbsen haben wir im Garten und neben der Garage. Die erinnern mich auch immer an früher....! :-)
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
  8. Die hab ich heute überall gesucht, die hätte ich so gern gehabt, aber bei mir gab die Natur nichts mehr her.
    Ich mochte die Knallerbsen als Kind schon gerne...
    Sieht toll aus bei dir!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Brigitte,
    wir haben sie auch immer knallen lassen. Aber als Erwachsene habe ich feststellen müssen, sie knallen gar nicht so laut, wie ich immer dachte ☺
    Dein Zweig sieht aber richtig klasse aus.

    Schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. ...wir haben noch einen Schneebeerenstrauch im Garten,
    und immer wieder mal mache ich mir die Freude, ein paar Beeren knallen zu lassen :-)...schön hast du sie dekoriert,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Ein richtig schönes " November-Stillleben", liebe Brigitte, sehr eindrucksvoll !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntagnachmittag, helga

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...