ds

ds

Dienstag, 3. Januar 2012

Upcycling - Dienstag

jeden dienstag zeigt  nun nina was man alles so aus ausgedienten und eigentlich zum wegschmeissen gedachten sachen noch machen kann....
wer lust hat kann mitmachen !!
mein beitrag dazu kommt nun hier   ;-))

korken  in stücke geschnitten.....

.....mit der heissklebepistole (geht am einfachsten)......

......auf einen alten bilderahmen (glas war schon lange kaputt ;-)   )  geklebt.....

...und fertig ist die pinwand!

ich habe gesammelte korken (sind nicht alle von mir; freunde haben fleissig mitgesammelt) genommen, um eine pinwand daraus zu "basteln"

mehr ideen was man alles so aus korken machen kann könnt ihr hier sehen

ich wünsche euch viel spass
liebe grüsse von brigitte

Kommentare:

  1. Mensch, Brigitte, und Du sagst, Du hättest keine Geduld! Die Pinwand ist sensationell!
    Hab vielen Dank für den schönen Beitrag und ich freu mich, dass Du mitmachst.
    Alles Liebe von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ui das gefällt mir aber gut! Wir haben keine Pinnwand, aber leider auch niemanden der Wein trinkt *grübel* - mal sehen wie ich das regeln kann. Danke für die tolle Anregung!!!

    AntwortenLöschen
  3. Verrätst Du mir, wie Du die Korken alle so sauber durchgeschnitten hast? Ich hatte ein ähnliches Projekt vor und bin nach ca. 10 Stück am Zerschneiden gescheitert...

    AntwortenLöschen
  4. @raumfee,
    also ich habe ein sehr scharfes messer genommen und als unterlage so ein biegsames kunststoffbrett, bekommt man beim schweden, dadurch ist das messer nicht abgerutscht und blieb und ist noch immer sehr scharf.
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...