ds

ds

Freitag, 27. Juli 2012

Eingangsbereich Vorher-Nachher "Teich" im Eingangsbereich


nachdem ich beschlossen habe unsere wohnungseingangstür weiss zu streichen , blieb es natürlich nicht dabei, sowas ist wie ein "rattenschwanz".....


das also ist unser eingangsbereich .....40 jahre alter linoleumboden mit einer fliese die sich schon seit monaten abgelöst hatte.... alles ankleben half nichts - die löste sich immer wieder ...., die fliesen die wir im flur gelegt hatten, reichten leider nicht ganz um den bereich auch noch abzudecken und vor allem die blöde haustür... die hat eine gummidichtung unten an der tür, die wir einfach nicht abkriegen, die ist da dran montiert  für die ewigkeit....(das haus gehört meiner Mutter und ihr spruch ist immer: das hat jetzt die ganzen jahre gehalten, das hält auch noch weiter...als ich ihr vorschlug doch auch hier neuen bodenbelag draufzulegen) kennt ihr das? ich krieg die krise....ich will doch nix kaputtmachen nur ein kleines bisschen schöner ......

......doch nachdem ich unsere wohnungstür weiss gestrichen hatte...MUSSTE der bodenbelag raus!!  Ohha zum vorschein kam unter anderem einmal purer estrich (normal) und an der seite wo die treppe raufführt..Holz....und der untergrund klebte wie teufel! was mach ich denn nun?? ich sage ja  "RATTENSCHWANZ."....

.....um nicht beim rein- oder rausgehen am boden kleben zu bleiben oder schuhe zu verlieren....kam mir die idee den boden einfach zu streichen, vorher mit feinem sandpapier den klebenden boden "entklebt" und dann einfach draufgestrichen mit eingefärbter wandfarbe auf acrylbasis, da das aber total langweilig aussah, mussten noch ein paar goldfische drauf....

so , und das ist jetzt wieder ein provisorium, bis wir die fehlenden fliesen besorgt haben....die wir dann einfach nur auf den "Teich" kleben müssen.... ich hoffe das dauert noch etwas, es sei denn meine mutter kriegt einen pfefferminzschlag wenn sie nach hause kommt ,(sie ist zur zeit im Urlaub).....denn uns gefällt es....der briefträger fragte sogar , wo man denn so einen boden herbekommt?! ;-))
alles liebe
brigitte

Kommentare:

  1. Ich bin verliebt.
    Das ist so wunderschön und eine noch wunderbare Idee.
    (Auch wenn ich versucht bin, mit der Maus die Fische zu füttern ^^)

    Ja und was sagt denn jetzt deine Mutti dazu?

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbar verrückte und kreative Idee - ich bin begeistert :)

    AntwortenLöschen
  3. Du lieber Himmel, lasst bloß die Fliesen weg! Der Boden sieht so super aus!!! Eine absolut geniale Idee und einfach großartig umgesetzt! ♥

    Wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Der Hammer.. Wenn ich euch besuchen komme, ist der "Teich" noch hoffentlich da :) Super Idee, Mama :*

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...