ds

ds

Freitag, 26. Juli 2013

Weekendflowers* Friday*Flowerday








und schon wieder freitag, du meine güte, wie die zeit vergeht....ich habe  ein paar blümchen aus dem garten genommen, sie jeweils in ein marmeladenglas mit bemaltem deckel und loch in der mitte gesteckt sie in selbstgefaltete "vasen" gestellt und auf dem küchentisch arrangiert.....
das sind meine Freitagsblumen und weekendflowers

ich weiss gar nicht wirklich wie die blumen heissen, weiss das jemand von euch?
die anleitung für die "vasen " habe ich von hier
habt es schön!



Kommentare:

  1. Deinen blumen-aragements sehen wunderschön aus

    am besten gefällt mir die Collage

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Selbst gefaltet, ich hab mich auch schon darin versucht! Die Idee mit den Marmeladegläsern ist super! Schöne Blumen, schöne Vasen! Liebe Brigitte, ein schönes Wochenende für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  3. These are gorgeous, so beautifully arranged too. I hope you'll consider sharing with I Heart Macro:-)

    AntwortenLöschen
  4. An Zartheit nicht zu überbieten, die Cosmeen! Leider ist mein Garten nicht mehr sonnig genug dafür...
    Übrigens habe ich vor genau 4 Jahren von diesen Laternchen 120 (!) gefaltet für die Hochzeit der Tochter. Verrückt...
    Liebe Grüße
    astrid

    AntwortenLöschen
  5. ...tolle Idee, die zarten Blüten der Cosmea aus den eher kompakt wirkenden Tüten schauen zu lassen...so kommen sie besonders gut zur Geltung,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Auch mir gefällt das Arrangement in den Papiertüten sehr gut. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  7. Die Cosmeen (heißen auch "Schmuckkörbchen") in den Papiervasen...wunderschön, liebe Brigitte !!! Tolle Idee :-))
    Viele liebe GRüsse helga

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...