ds

ds

Donnerstag, 11. April 2013

"SCHERZKEKS " [Beauty is where you find it]



das heutige thema ist eine ziemliche herausforderung ...mein erster gedanke galt einem angebissenen butterkeks aus gummi, den ich als jugendliche mal aus irgendeinem comic hatte und der jahrelang in meinem zimmer rumlag  ;-), das und natürlich noch all die witzbolde in meinem leben kamen mir in den sinn, doch wie das thema umsetzen?
siehe oben, das ist mein beitrag zu NIC´s  scherzkeksaktion..;-))
viel spaß


Kommentare:

  1. Hehe, na sowas?! Meinen Keks musste ich feucht machen, damit da was ging. Sie auch? - Ganz herzlichen Dank dafür, dass Sie sich als Allererste bei mir eingetragen haben. Werde mich stets bemühen, es inhaltlich zu rechtfertigen. - Da ich selber nicht bastle oder forme, gebe ich diese Idee mal hier weiter: Ein mittelgroßer Halskettenanhänger in Keksform, aus dem das Wort "Scherz" herausgestanzt ist. Oder gibt's das schon? Kürzlich sah ich nämlich irgendwo einen Anhänger in Form einer Kuh, aus der das Wort "dumme" herazsgestanzt war.
    CATFISH

    AntwortenLöschen
  2. Den hast du ja wunderbar gemacht - ein Scherzkeks zum Anbeißen!

    AntwortenLöschen
  3. Jaa... der Keks lag nah, auch bei mir :-D

    Liebe Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  4. Netter Scherzkeks;-))
    So einfach, ohne Hirnwindungen verdrehen, da hätte man auchndrauf kommen können!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hmm, lecker, ein Scherzkeks! Und der liegt auch noch auf einen hübschen Vesperbrett... Toll!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. ...wow, sogar ein gravierter Scherzkeks ;o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen

http://rosepetalsfromheaven.blogspot.com/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...